1.–9. Okt 2021

Yvonne die Burgunderprinzessin

Teatro Grande

Fr 1. Oktober 2021
Sa 2. Oktober 2021
Fr 8. Oktober 2021
Sa 9. Oktober 2021

 

jeweils um 20 Uhr

für Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene 

 

Erwachsene CHF 30.-
AHV/Legi CHF 20.-
Kinder bis 15 Jahre CHF 15.-

 

Tickets:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Schutzkonzept 

Teatro Grande


Eine humorvolle Komödie nach Witold Gombrowicz, erarbeitet von jungen Erwachsenen aus dem Teatro Grande.

 

Yvonne löst mit ihrem Anderssein eine Kette von grotesken, peinlichen Verhaltensweisen aus und bringt die von Ritualen geprägte königliche Gesellschaft ins Wanken. Eine berührende und provozierende Komödie, die mit allen Facetten des Humors spielt.

 

Das Teatro Grande bietet jungen Menschen die Möglichkeit, unter professioneller Leitung gemeinsam Theaterstücke zu erarbeiten. Mehr zum Theaterkurs unter www.atelierkunterbunt.ch 

Spiel: Maja Joho, Alissa Koch, Cyril Keller, Merlin Studer,
Manuel Huggenberger, Adrian Huggenberger, Luana Pavoni, Dominique Legrand, Chiara Pontiggia, Anna Burger

 

Regie: Mirca Dalla Piazza Popp
Regieassistenz: Valeria Popp

 

Musik: Adina Friis
Lieder: Mirca Dalla Piazza Popp, Adina Friis
Choreografie: Valeria Popp

 

Technik und Bühne:
Hans Peter Popp

 

Fundraising: Rebekka Bangerter

 

Grafik: Raffaella Popp

 

 

Wir danken für die Unterstützung:

Gollmann Zwick AG I Ulmer Optik

 


1. Okt 2021

Freitagabend Märchenstunde

Märchenerzählerin Sandra Bregenzer

18:30 - 19:00 Uhr

 

Weitere Termine:
5.11./ 3.12.

 

Für Zwerge ab Kindergartenalter bis 6. Klasse

 

5 Silbertaler  (CHF 5.-)

 


Schutzkonzept 

X Neu 

Vor langer langer Ziit...

 

Lass dich freitagabends in die Märchenwelt entführen und von den schönen und spannenden Geschichten von Feen, Elfen, Zwergen, Prinzen und Prinzessinnen verzaubern.

 

Ab Juli jeweils am ersten Freitag im Monat (ausser August).

Erzählung: Sandra Bregenzer

zur Märchenerzählerin

 

Eine Veranstaltung der Kultur Dielsdorf


14. Nov 2021

Das grosse Fragen

Goldtiger

17 Uhr

 

ab 7 Jahren

 

Erwachsene CHF 30.-
AHV/Legi CHF 20.-
Kinder bis 15 Jahre CHF 15.-

 

Tickets:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Schutzkonzept 

2020 10 Das Grosse Fragen 7063 ©Sepp de Vries


Ein phantastisch-philosophischer Theatertrip für Menschen ab 7 Jahren

 

Es dauert eine Weile, bis Domi, Fiona, Mikki und Theresa begreifen, dass der wundersame Ort, an dem sie gelandet sind, ein Gehirn ist. Ständig tauchen darin neue Fragen von Kindern auf: Welche Farbe hat das Nichts? Warum gibt es Lebewesen, die kein Fell haben, aber Kleider tragen müssen? Warum bin ich ich und nicht jemand anders? Was macht man mit Fragen, auf die es keine oder gar unendlich viele Antworten gibt? Mit den analogen Maschinen, die sie im Gehirn finden, reisen die Vier durch Geschichten, Gefühle, Erinnerungen und Gedanken. Manche Antworten kommen sofort, nach manchen muss man lange suchen, wieder andere bringen die ganze Welt ins Schwanken. Zwischen Text, Bild, Sound und Performance verschieben sich die Grenzen von Wissen und Glauben, Fantasie und Wirklichkeit, Fühlen und Denken.

 

Für Das grosse Fragen haben goldtiger zusammen mit 7-13-Jährigen Fragen erforscht, die Kinder an die Welt haben - lebensnahe und pragmatische Fragen, die erst ganz klein scheinen, aber auch die, denen wir sonst lieber aus dem Weg gehen, weil sie alles in Frage stellen. Entstanden ist ein aufregendes philosophisches Stück mit analogen Geräten für Menschen ab 7 bis richtig alt.

https://www.dasgrossefragen.com

https://www.premioschweiz.ch/compagnien/goldtiger

Performance: Mikki Levy-Strasser, Dominik Baumann, Theresa Künz, Fiona Schreier


Regie: Edith Sophia Godau


Künstlerische Mitarbeit, Vermittlung: Milena Kaute


Dramaturgische und konzeptionelle Mitarbeit: Andreas Wirz


Hospitanz: Michèle Twerenbold


Produktionsleitung: Patricia Bianchi


Œil extérieure: Theater Stadelhofen


Bühnen- & Kostümbild: Mikki Levy-Strasser, Dominik Baumann


Musik: Dominik Baumann


Theater der Dinge: Theresa Künz


Text, Dramaturgie: Fiona Schreier


Lichtkonzept, technischer Support: Michael Murr

 

 


 

Dezember 2021

 

Theatralischer Adventskalender

 

Überraschungsgäste

28.11. / 5.12. / 12.12. / 19.12.

jeweils von 16-16.30 Uhr

 

Für Gross und Klein

Eintritt frei - Kollekte

 

Theaterbar 30 Minuten vor Beginn geöffnet

 

Schutzkonzept

Raffaels Engel 500x327

 

Überraschungsprogramm mit Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen Sparten. Ein theatralischer Leckerbissen jeden Adventssonntag - wer wann was aufführt, ist Überraschung!

Ein Anlass der Kulturkommission Dielsdorf